CE-Kennzeichen

CE-Kennzeichen- erhalten Sie bei uns das europäische Zertifikat für Ihre Produktion

Die CE-Kennzeichnung – nutzen Sie für das  Europäische Zertifikat für Ihre Produkte.

Unsere Dienstleistungen für CE-Kennzeichen:

  • Beratungen hinsichtlich das Verfahren des Einhaltens von CE-Kennzeichen, Richtlinienerläuterung
  • СЕ –auditen und Prüfungen
  • Risikoanalyse und Risikobewertung
  • Bewertung des Antrags – der technischen Unterlagen
  • Die Gestaltung der technischen Dokumentation für die Produktion
  • Begleitung des CE-Zertifizierungsverfahren mit der Ausgabe des CE-Zertifikats
  • Organisation der bevollmächtigten Organ in der Europäischen Union

Das Vorhandensein vom CE-Symbol (CE Kennzeichen) auf der Produktion ist die notwendig. Voraussetzung für den freien Umsatz der Produktion innerhalb der Europäischen Union ist in letzter Zeit auch in den meisten Staaten von Asien, Nor-und Lateinamerikas und einige ehemalige Sowjetrepubliken wünschenswert.

 

D.h., es handelt sich nicht nur über die in Europa hergestellte Produktion, aber auch über die importierte Produktion.

CE-Kennzeichen wurde der Produktion nur nach dem Zertifizierungsverfahren zugeordnet – die Genehmigung der Konformität der Produktion den EU-Richtlinien Vorschriften

Nur spezielle ermächtigte Zertifizierungsorgane dürfen diese Aktivitäten durchführen.

Bevor Sie ermächtigt werden, Ihre Produktion mit CE-Kennzeichen markieren, muss der Hersteller:

  • Achten Sie die Sicherheit der Produktion sowie die Übereinstimmung den geltenden EC-Richtlinien, wofür Risikobewertung durchgeführt wird
  • Die Bedienungsanleitung der Produktion ausfüllen
  • Durchführung der Produktionsprüfung
  • Die Antragsgestaltung für das Kennzechnungserhalten – die technischen Unterlagen

Spezialisten des Centrums der Zertifizierung SERCONS sind bereit dem russischen Unternehmen bei der korrekten Dokumentationsgestaltung als auch bei Vorbereitung von Prüfungen und Expertise der Produktion, als auch bei der Begleitung des Zertifizierungsverfahrens zu helfen.

Für den Erhalt des europäischen Zertifikats (СE-Kennzeichnung), werden unsere Fachleute für Sie die notwendige Dokumentation gestalten in Übereinstimmung der Art der Aktivität ihrer Gesellschaft als auch den Vorschriften des ermächtigten Zertifizierungsorgans.

 

 

Bei der Vorbereitung für Erhalten des europäischen Zertifizierung für die Konformität den europäischen Standarten wird viel Aufmerksamkeit auf die Testergebnisse und Inspektionsergebnisse gezielt, aber vor allem auf die korrekte Gestaltung der Dokumentation – der sogenannten technischen Unterlagen.

Der CE-Zertifizierungsabtrag (die technischen Unterlagen) gibt unserer Gesellschaft das Recht der Bewertung dieser Produktion für Konformität den geltenden Standarten durchzuführen.

 

Gerade vor dem Anmelden des Antrags wurde die Beratung durchgeführt, die auch von den Fachleuten der Zertifizierungsgesellschaft SERCONS durchgeführt wird. Nach den Ergebnissen der CE-Zertifizierung, werden die russischen Hersteller das CE-Zertifikat für Ihre Produktion erhalten.

 

Das Europäische Zertifikat gibt das Recht die Produktion mit dem CE-Symbol (CE-Kennzeichen) zu markieren.

 

SERCONS bietet die Dienstleistungen für die CE-Zertifizierung für die folgenden Richtlinien:

  • Richtlinie 89/106/ЕЕС Bauprodukte und Baukonstruktionen (CPD)
  • Richtlinie 73/23 ЕЭС für elektrische Ausrüstung bei ihre Verwendung unter bestimmten Spannungsbetrieb
  • Richtlinie 94/9/ ЕС Produktion bei Verwendung in gefährlichen Bereichen (ATEX)
  • Richtlinie 97/23/ЕС die unter Druck arbeitende Ausrüstung (PED)
  • Richtlinie 93/42/ЕЕС (2007/47/EC) für medizinische Geräte (MDD)
  • Richtlinie 90/385/ЕЕС für aktive implantierbare medizinische Produkte (AIMDD)
  • Richtlinie 98/79/EC für medizinische Diagnostik Geräte in vitro (IVDD)
  • Richtlinie 89/686/ЕЕС individuelle Schutzmittel (PPE)
  • Richtlinie 2004/22/ЕС Messgeräte (MID)
  • Richtlinie 2004/108/ЕС elektromagnetische Verträglichkeit (EMC)
  • Richtlinie 2006/42/ЕС Geräte und Mechanismen (MD)
  • Richtlinie 2006/95/ЕС Niederspannungsanlagen (LVD)
  • Richtlinie 88/378/ЕЕС Spielzeugssicherheit
  • Richtlinie 1999/5/ЕС Funkanlagen und Telekommunikationseinrichtungen (R&TTE)
  • Richtlinie 90/384/ЕЕС nicht tätige Anlagen für Wiegen (NAWI) (93/68/EEC)
  • Richtlinie 92/42/ЕЕС die Vorschriften des Wirkungsgrads der neuen Warmwasserkessel (Kessel) mit flüssigem oder gasförmigen Brennsoffen
  • Richtlinie 95/16/ЕС Aufzüge und Hebezeuge
  • Richtlinie 2009/105/ЕС einfache Druchbehälter (SPVD)
  • Richtlinie 2009/142/ЕС Geräte der Verbrennung von gasförmigen Brennstoffen (Gasverbrauchmaterialen) /GAD
  • Richtlinie 94/25/ЕС auf Sportboote (RCD)

KONTAKT






Bestellung senden






BEISPIELE FÜR ZERTIFIKATE

AKKREDITIERUNG

Carlo Pasqualini  (GF Piping System) über SERCONS:

UNSERE ADRESSE


Leitzstraße 45
70469 Stuttgart
Deutschland

Tel: +49 (0) 711 219 52 902
Tel: +49 (0) 711 219 52 903
Senden Sie uns Ihre Nachricht

UNSERE Kunden:

Unser Zertifizierungsspezialist wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen

Beurteilung TRM Limited

Beurteilung Lamborghini

Beurteilung Helkama