KOMPLETTES PROJEKTMANAGEMENT

Lösung Ihrer Zertifizierungsprobleme

About us

Warum sollten Sie uns wählen?   

Hier sind einige überzeugende Gründe uns als Zertifizierung Partner zu verwenden

TRANSPARENZ DER BERECHNUNGEN

Unsere Vorschläge sind immer klar und im Vordergrund mit unseren Kunden. Jeder Vorschlag wird klar skizziert mit Einzelheiten der Arbeit, Zeit und damit verbundene Kosten um Ihr Project abzuschliesen.

WIR SIND AKKREDITIERT

Wir sind von RusAccreditation akkreditiert, um alle unsere Zertifizierungen durchzuführen, somit sind wir keine Vermittler. Unsere langjährige Erfahrung ermöglicht Ihnen, auch die kompliziertesten Zertifizierungen in der schnellsten Zeit zu erhalten.

INDIVIDUELLE VORGEHENSWEISE FÜR JEDEN KUNDEN

Jeder Kunde hat einen eigenen Manager, der Sie in jeder Phase berät. Das Unternehmen betreibt einen eigenen Qualitätssicherungsdienst, der sowohl die Qualität der angebotenen Dienstleistung als auch die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter bewertet.

DIE GRÖSSTE ZERTIFIZIERUNGSGESELLSCHAFT IN RUSSLAND

SERCONS ist das führende russische Unternehmen auf dem Gebiet der Zertifizierungs- und Sicherheitskompetenz. Unsere Mitarbeiter von Spezialisten und Experten sind über 2.500 Personen.

Häufig gestellte Fragen

Hier sind einige überzeugende Gründe, uns als Ihren Zertifizierungspartner zu wählen
Die Eurasische Zollunion ist eine Freihandelszone und besteht aus 5 Ländern: Russland, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan und Armenien sowie Moldawien, Kuba und Usbekistan als Beobachter.
Alle nicht verwendeten Waren, die nach Russland und in die Zollunion (Russland, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan und Armenien) eingeführt werden, müssen über ein gültiges EAC-Zertifikat, eine Erklärung, ein SGR (Hygienezertifikat) oder ein nationales Dokument für Produkte verfügen, die noch nicht unter TR CU fallen.
Es ist ein obligatorisches Verfahren, um die Einfuhr in alle Mitgliedstaaten der Eurasischen Zollunion (Russland, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan und Armenien) zu ermöglichen. Es enthält JE nach Produkt EINE Deklaration (DoC) oder ein EAC-Zertifikat (CoC).
Die Abkürzung steht für Technical regulations of Eurasian Customs (Economic) Union. Alle technischen Vorschriften, die nach 2016 umgesetzt wurden, tragen den Titel TRACEY.
Solange ein Produkt unter eine technische Vorschrift TR CU (EAEU) fällt, muss ein obligatorisches EAC-Zertifikat oder eine EAC-Deklaration ausgestellt werden.
Es gilt für nationale Vorschriften oder auf freiwilliger Basis. Zusätzlich zur obligatorischen EAC können Sie Ihre Produkte nach einem freiwilligen GOST-Standard zertifizieren. GOST ist nach wie vor als Brandschutzzertifikat sowie für einige Produkte obligatorisch, die nicht in den Geltungsbereich der JEWEILIGEN technischen Vorschriften fallen.
GOST ist ein alter Name der russischen und Zollunion Zertifizierung, aber es ist immer noch gültig für nationale Regulierung und auf freiwilliger Basis. EAC ist ähnlich wie CE jedoch gültig auf den Gebieten der Eurasischen Zollunion (Russland, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan und Armenien). Der größte Unterschied besteht darin, dass EAC für die gesamte Zollunion gilt, die derzeit 5 Mitgliedsländer hat: Russland, Kasachstan, Weißrussland, Armenien und Kirgisistan. TR CU ist eine technische Vorschrift, die auf der Grundlage der technischen Merkmale des Produkts definiert wird.
Für die meisten Produkte keine Notwendigkeit, aber einige russische Kunden sind immer mehr daran interessiert, Wärmetauscher und Behälter, die unter TR CU 032/2013 PED-Richtlinie fallen nach GOST-Standards entwickelt. Die endgültige Entscheidung wird durch die Endkunden- und Projektanforderungen getroffen.
Jede technische Vorschrift enthält eine Liste von Produkten, die unter eine der beiden Kategorien fallen würden. Der größte Unterschied ist der Zeitpunkt, die Kosten und die erforderliche Compliance. Beide haben jedoch innerhalb der Zollunion die gleiche Gültigkeit. Es hängt von den Produkten ab. Kleidung nach Schichten, Druckgeräte - Druck und Durchmesser oder Volumen, explosionsgeschützte Geräte fallen nur unter Zertifikat, elektrische Geräte werden nach Verwendung unterteilt: Gegenstände für den Haushalt – Zertifikate, industrielle Verwendung – Erklärung. Der richtige Zertifizierungsprozess kann jedoch nur anhand der technischen Merkmale des Produkts identifiziert werden.
Nein, die CE-Zertifizierung kann in der ersten Phase der Analyse hilfreich sein, jedoch wird nur EAC in den Gebieten der Eurasischen Zollunion (Russland, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan und Armenien) anerkannt.
Einige der Kunden akzeptieren möglicherweise EAC-Zertifikate und -Erklärungen, es wird jedoch empfohlen, auch nationale zu haben. Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage an, in welches Land Sie exportieren möchten.
Sobald technische Merkmale Ihres bestehenden oder zukünftigen Produkts definiert sind, können Sie sich an eines der SERCONS-Büros wenden, um Unterstützung zu erhalten.
Ja, alle technischen Dokumente und Zertifikate werden in russischer Sprache ausgestellt.
Ja, die Vorschriften besagen, dass der Antragsteller ein Unternehmen oder eine unternehmerische Person sein muss, die im Hoheitsgebiet der Zollunion ansässig ist. Wenn Sie kein solches Unternehmen haben, weil Sie ein Lieferant sind, der eine Bestellung an ein anderes europäisches Unternehmen abschließt, oder wenn Sie viele Distributoren haben, mit denen Sie zusammenarbeiten, können wir Ihnen dabei helfen und einen Bewerber bereitstellen.
Die Gültigkeit der meisten Zertifikate und Erklärungen variiert von einer einmaligen Lieferung bis zu fünf Jahren für die Serienproduktion. Brandzertifikate und freiwillige GOST-Zertifikate haben in der Regel eine Gültigkeit von 3 Jahren. Metrology Certificates (PAC) sind 5 Jahre gültig.
– Vertrag – Rechnung – Packliste - Detaillierte technische Beschreibung – Zertifizierung - EAC-Kennzeichnung - Ausfuhranmeldung
Die EAC-Kennzeichnung ähnelt der CE-Kennzeichnung, die ein sichtbarer Beweis dafür ist, dass das Produkt zertifiziert und für die Verwendung in den Gebieten der Eurasischen Zollunion sicher ist.
Ja, alle Dokumente können zu einem vernünftigen Preis übersetzt werden.
Nein, SERCONS verfügt über eigene akkreditierte Labore und ist von der Regierung autorisiert, Zertifikate und Erklärungen direkt auszustellen.
Ja, wir können Ihnen einen russischen Vertreter zur Verfügung stellen.

Bewertungen

Unsere Kunden